Selbstbehauptung, Spiel und Spaß

Die Schwerpunkte liegen bei der Selbstbehauptung und den Deeskalationstechniken, aber vor allem kommt der Spaß und das Spiel nicht zu kurz. Spielerisch lernen die Kinder sich in der Welt zurecht zu finden und sich und Anderen in Konfliktsituationen zu helfen.

In zahlreichen Unterrichtseinheiten werden Selbstverteidigungsanwendungen trainiert, theoretische und aufklärende Themen gehören ebenso dazu wie Rollen und Wettkampfspiele. So werden u.a. über wichtigste Aspekte wie Zivilcourage, Gewaltprävention oder die Gefahren von Alkoholkonsum gesprochen.

Lust an der Bewegung

In Schule und Freizeit nimmt die Tendenz zu sitzenden Tätigkeiten ständig zu. Das Konzept der Fit und Sicher Akademie schafft hier Abhilfe  und bietet gezielte Übungen, die das Körpergefühl schulen und  die natürliche Lust an der Bewegung wieder wecken.

Persönliche Fähigkeiten stärken

Es ist kein reines Selbstverteidigungsprogramm. Die Kinder und Jugendlichen lernen in altersabhängigen Lerngruppen mit diesem natürlichen Bewegungsangebot ihre persönlichen Fähigkeiten zu entwickeln und zu stärken. Schon im Jahr 2000 erbrachte eine Studie das erschreckende Resultat, dass über 70 Prozent der damaligen Schulanfänger unter Haltungsschwäche litten.

Konzentration und Teamfähigkeit fordern

Die Gründe sind offensichtlich: In unserer „modernen” Zeit steht den Kindern der Multimediabereich mit PC, Spielekonsolen und Fernseher immer öfter und vor allem immer früher zur Verfügung. Hierdurch entsteht eine gewaltige Verschiebung der Freizeitaktivitäten, in denen die Zeit, in der sich die Kinder bewegen und mit anderen Kindern spielen, meist unverhältnismässig stark reduziert wird. Darunter leidet nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit, sondern auch anderen Aspekte wie z.B. die Konzentrations- und Teamfähigkeit.

Selbstvertrauen aufbauen

Eltern, die sich entscheiden Ihr Kind die Fit & Sicher Akademie entdecken zu lassen, werden bald feststellen, dass Ihr Kind Selbstvertrauen entwickelt und dennoch freundlich und höflich, aber bestimmt seinen Mitmenschen begegnet. Unterrichtet von speziell geschulten Übungsleiter/innen, geht das Training individuell auf die Fähigkeiten der Kinder ein. Ein Einstieg ist jederzeit und ohne Vorkenntnisse möglich. Lassen sie Ihr Kind an der Fit und Sicher Akademie teilnehmen, damit Wir es gemeinsam stark machen…

…für eine selbstbewusste Zukunft.

Die Methoden der Fit & Sicher Akademie wurden von Erziehern, Therapeuten, Ärzten, Polizeibeamten und Kampfkunstexperten entwickelt, um das klare Ziel zu sichern:

Sichere, gesunde, aufgeschlossene und selbstbewusste Kinder,

die Spaß an der Bewegung und dem fairen Umgang mit Anderen haben.

 

Unterrichtsaufbau und Schwerpunkte:

  • Abbau von Hemmungen und Ängsten
  • Schulung von Stimme Mimik und Gestik
  • Rollenspiele und spannende Wettkampfspiele
  • Spaß an gesunder Bewegung
  • Stärkung von Gleichgewicht und Beweglichkeit
  • einfache, aber effektive Selbstverteidigungstechniken
  • fairer Umgang mit anderen Menschen